ensemble
David Thaler

David Thaler

Darsteller

Aus Völs am Schlern - Südtirol (BZ - IT). Im Alter von acht Jahren als Mitglied des Kinderchors das Singen lieben gelernt. Das Chorleiter-Ehepaar Veronika & Toni Federer hat jene Liebe des schüchternen Buben mit engelsgleicher Sopranstimme bald bemerkt und gefördert. Sodann war der Sprung zum Kirchenchor im Alter von zwölf Jahren schnell erledigt und ebenso geschwind das "Ave Maria" (Op. 23, Nr. 2 von Felix Mendelssohn Bartholdy) unverhofft sein solistisches Debüt.

Über den "Südtiroler Chorverband" kam er im darauffolgenden Jahr zur Rolle des König Laurin im Kindermusical "König Laurin und sein Rosengarten" (von W. Buchenberg und C. Haller Martin). Diese Bühnenerfahrung entfachte zusätzlich seine starke Neigung zum Schauspiel und Tanz. Als seine Stimme dann allmählich von den hohen Engelsklängen in tiefere Gefilde der männlichen Stimme umzog, widmete er sich vorzugsweise dem Sprechen & Theaterspielen, und wie soll es anders sein, der Rock- und Popmusik. In jener Zeit prägten ihn der ratgebende Einfluss von Luis Benedikter, Andreas "Opal" Robatscher und Astrid Amico.

Seit 2009 wirkt er als Sänger, Tänzer und Schauspieler bei Musiktheater-Produktionen des Stadttheaters Bozen, der Stiftung Haydn Orchester, der Vereinigten Bühnen Bozen sowie in Film- und Fernsehproduktionen mit. Er macht beständig neue Erfahrungen in der Regiearbeit und dem Choreografieren von Szenen und Tänzen; betätigt sich bisweilen als Sprech- & Stimmtrainer; kooperiert mit öffentlichen Institutionen wie z.B. Jugenddiensten, Grund- & Oberschulen und Heimatbühnen.

2018 ist David Thaler zum zehnten Mal in Folge bei den "Südtiroler Operettenspielen" mit auf der Bühne und freut sich dabei zu sein.

Homepage: davidthaler.tumblr.com

Mitgewirkt bei:

» Der Vogelhändler
» Die Fledermaus
» Gräfin Marzia
» Der Liebestrank
» Eine Nacht in Venedig
» Im weißen Rössl
» Die Csárdásfürstin
» Die lustige Witwe
» Die Fledermaus
» Der Bettelstudent