ensemble
Martin Ganthaler

Martin Ganthaler

Darsteller

Studierte zuerst am Konservatorium in Bozen, dann in München Gesang und schließlich an der Musikhochschule in Wien das Masterstudium Gesangspädagogik, welches er 2011 mit Auszeichnung abschloss. Noch vor dem Gesangsstudium nahm er an Musik-Theater-Produktionen des Chor- und Konzertvereins von Richard Sigmund in Meran teil. Während des Studiums in Wien sammelte er Erfahrungen bei der Kinderoper "Piccolino" und bei der Kinderoper "Papageno", wo er verschiedene Rollen in Kinderopern spielte (Fliegende. Holländer, Aida, Freischütz, Fidelio, Zauberflöte, Hänsel und Gretel). In dieser Zeit war er auch mit dem Gesangsensemble "Wiener Stimmtoniker", im Zusatzchor der Wiener Staatsoper, bei einigen Produktionen der Opernfestspiele Klosterneuburg, bei den Salzburger Festspielen (im Chor der Konzertvereinigung Wiener Staatsoper), bei Produktionen der neuen Oper Wien, im Wiener Kammerchor, sowie im Domchor zu St. Stephan tätig. Solistisch ist er derzeit in Operetten und Singspielen des zeitgenössischen Komponisten Roland Baumgartner (Hundertwasser, Flatterhafte Herzen, Calafatti, Rosenkönigin, Ein echter Kavalier, Stille Nacht), beim Tourneetheater "Johann Strauss Operette" Wien (Ollendorf im "Bettelstudent", Ferri Baci in "Czárdásfürstin") und heuer erstmalig bei den Südtiroler Operettenspielen zu hören.

Mitgewirkt bei:

» Die Fledermaus